Ghostwriter (K)ein Job wie jeder andere

Gute Texter brauchen eine fundierte Ausblidung

02. April 2015

Die Zeiten, in den Ghostwriting mit einem mehr oder weniger halbseidenen Image zu kämpfen hatte, sind längst vorbei. Ghostwriter sind salonfähig geworden und erledigen einen sehr anspruchvollen Job.

Wenn früher jemand über Ghostwriter gesprochen hat, dann dachten die meisten an Doktorarbeiten, die jemand schreiben lässt, weil ihm selber der nötige Background dazu fehlt. Das mag in einigen Fällen sicher richtig gewesen sein, aber Ghostwriting beschränkt sich nicht nur auf akademische Texte und Arbeiten. Populär sind Ghostwriter vor allem durch ihre prominente Kundschaft geworden. Bekannte Persönlichkeiten machten nie einen Hehl daraus, dass sie sich nicht selber hinsetzen und ein Buch. Dazu haben sie in der Regel auch gar keine Zeit. Beschließt eine prominente Person, ihre Biografie oder ihre Memoiren zu verfassen, dann engagiert sie meistens einen erfahrenen Ghostwriter, der das erledigt. Auch die Verlage, die die Promi-Bücher veröffentlichen, sehen es gern, wenn diese von einem professionellen Texter geschrieben werden. Denn das garantiert ihnen, ein perfekt verfasstes Manuskript, das alles das, was ein Promi zu erzählen hat, in eine angenehm lesbare Form bringt. Auf dem Buchmarkt von heute ist Ghostwriting eine feste Größe geworden und die Namen der Ghostwriter erscheinen mittlerweile auch mit auf dem Buchcover.

Ghostwriting ist heute kein Privileg von Prominenten mehr. Viele Autoren lassen sich bei Verfassen ihrer Bücher helfen und nutzen das Können und die Erfahrung der professionellen Texter. Sie tun gut daran, denn Schreiben ist eine Kunst, die einerseits Talent und andererseits eine gute Ausbildung erfordert. Gute Ghostwriter sind wahre Meister der Formulierung. Ihr Werkzeug sind Worte und die Sprache, mit dem sie so gekonnt jonglieren, dass die Leserschaft stets gut informiert und/oder unterhalten wird. Und da gut formulierte Texte im heutigen Medienzeitalter eine wichtige Währung sind, gehört Ghostwriting zu den Branchen, die zweistellige Wachstumsraten vorweisen können. Dabei ist Ghostwriting auch eine sehr vielseitige Dienstleistung. Waren es früher „nur“ Bücher oder akademische Arbeiten, müssen Ghostwriter heute auch für moderne Medien, wie das Internet schreiben können. Überall, wo gut formulierte Beiträge gefragt sind, braucht man auch gute Texter, die diese erstellen und liefern.

Ghostwriting bietet talentierten Textern gute Chancen

Viele Menschen schreiben gerne und können das auch sehr gut. Sprich: Sie verfügen über die wichtigste Voraussetzung, die ein Ghostwriter braucht. Talent allein reicht aber nicht aus, um ein professioneller Texter zu werden. Wie in vielen anderen kreativen Berufen auch, benötigen auch talentierte Texter eine fundierte Ausbildung, um ein guter Ghostwriter zu werden. Je nachdem, in welcher Sparte des Ghostwriting man tätig werden möchte, muss man die Basics derselben lernen und immer weiter vertiefen. Viele unserer Ghostwriter haben eine journalistische Ausbildung hinter sich. Sie erarbeiten als Texter Beiträge und Artikel, die in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Auch und vor allem im Internet. Sachbücher und Ratgeber fallen ebenfalls in ihr Ressort. Ghostwriter, die Autoren bei Romanen und Erzählungen unterstützen, müssen vor allem im „Kreativen Schreiben“ ausgebildet sein. Texter, die Biographien verfassen, brauchen eine zusätzliche biographische Ausbildung.

Ganz gleich, in welchen Bereich des Ghostwriting die Texter tätig werden, als Ghostwriter muss man noch eine ganz wichtige zusätzliche Eigenschaft besitzen: Sich in Kunden hinein versetzen können und deren Ausdrucksweise verinnerlichen. Schreibt ein Texter beispielsweise für einen Dieter Bohlen, muss er sich anders ausdrücken können, als wenn er ein Buch für einen angesehenen Politiker verfasst. Es sind vor allem diese Kleinigkeiten, die einen guten Ghostwriter von einem „normalen“ Journalisten und Texter unterscheidet. Wer das erst einmal kann, und bereit ist, zu perfektionieren, dem bietet die Ghostwriting Szene eine echte Chance sich beruflich und persönlich zu verwirklichen.

 


Zurück zur Übersicht >>>